Die Dolomiten

... von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt!

Die Dolomiten in Südtirol sind weltweit wegen ihrer einzigartigen landschaftlichen Schönheit bekannt und gehören seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Wer kennt sie nicht, die Felsformationen der Drei Zinnen, des Schlerns und des Rosengartens? Charakteristisch für die Dolomiten ist die Formenvielfalt, die Kraft der Gegensätze und der Wechsel von blühenden Almwiesen und steilen Felsblöcken, von seltenen Pflanzen und Erdpyramiden, von einsamen Bergseen und sagenumwobenen Höhlen und Schluchten.

Weite Teile der Südtiroler Kultur- und Naturlandschaft sind durch Naturparks geschützt und vier davon befinden sich in den Dolomiten. Sanfte Erholung und ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur sind die Ziele dieser Schutzzonen.

© Oberhof  -  MwSt.-Nr. IT01555860210  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Cookies  -  Sitemap